Dienstag, 25. November 2008

Freier Tag

Heute war mein freier Tag in dieser Woche. Mittags hab ich etwas gekocht und als wir fast fertig waren mit Essen schlang ich noch den letzten Bissen runter. Doch dieser Bissen war verheerend, denn er wollte nicht so wie ich wollte und blieb mir im Hals stecken. Das ist mir zwar schon öfters passiert, jedoch war sonst immer nach einmal Husten oder trinken alles vorbei. Diesmal steckte das Stück Ei so komisch in meinen Hals und wollte sich um alles auf der Welt nicht bewegen. Ich muss schrecklich ausgesehen haben als ich merkte langsam wird es kritisch und ich bekomme keine Luft mehr. Ich wedelte wie wild mit den Armen. Mein Freund packte mich unterhalb des Brustkorbs drückte fest hob mich ruckartig hoch und endlich war ich erlöst und konnte wieder Atmen. Noch kurze Zeit dannach war ich ein bisschen schockiert. Danke nochmal, zum Glück warst du da...

Mein heutiges Outfit:




Jacke & Gürtel: New Yorker
Schal & Schuhe: Colloseum
Hose: Butterfly




1 Kommentar:

Jenna hat gesagt…

du bist wahnsinnig hübsch :) ich mag deine haare! ich wünschte ich hätte so einen tollen pony!